Pilates

Pilates

Ein ausbalancierter Körper steht im Zentrum der Pilates Methode, die die tiefliegende Muskulatur
kräftigt, die Wirbelsäule mobilisiert und vorhandene Muskelunausgeglichenheiten mindert oder
sogar beheben kann. Das Ziel ist ein harmonisches Zusammenspiel von Atmung, Beweglichkeit
und Kraft. Die Hauptarbeit aller Übungen findet im Rumpf statt. Dies erfordert Konzentration, Übung
und ein gutes Körperbewusstsein.

Die Pilates Methode konzentriert sich auf die Körperhaltung. Eine gute Haltung ist die Voraussetzung
den Körper athletischer und gestreckter sowie die Bewegungen anmutiger aussehen zu lassen.

Mit diesem Training wird die tiefliegende Muskulatur im Zentrum (Beckenboden-Bauch- und
Rückenmuskulatur) gekräftigt, stabilisiert und gedehnt. Dadurch verbessert sich die
Haltung un der Körper verfügt im Alltag über mehr Kraft, Kondition und Belastbarkeit.

Reformer

Joseph Pilates hat mit dem Reformer ein vielseitiges und abwechslungsreiches Trainingsgerät
entwickelt. Dies befähigt, verschiedene Schwierigkeitsstufen auf diesem Gerät zu trainieren.

Der Reformer ermöglicht ein gezieltes und angepasstes Training, ideal für ein Personal Training.

Ein gutes Körpergefühl ist für mich der Kern zum glücklich sein. Nach der Geburt vom 3. Kind kam ich durch Zufall zum Pilates und es hat mich sofort fasziniert. Das Zusammenspiel von bewussten Bewegungen und Konzentration, gibt mir einen wunderbaren Ausgleich zum Alltag. Durch meine Arbeit als MPA lernte ich viel über Anatomie, Physiologie und die Alltagsbeschwerden, wie z.B Rückenschmerzen. Mir gefällt am Pilates das ganzheitliche Präventive, welches durch die gezielte Kräftigung und Dehnung unseren Körper stärkt. Ich freue mich nach meiner Ausbildung im Mai 2018 meine Freude am Pilates mit euch zu teilen.